BARKE sucht Helfer zur Betreuung

BARKE sucht engagierte Helfer zur Betreuung und Unterstützung von Menschen mit Demenz

Für die Demenzstelle BARKE sucht der Landkreis Kassel noch weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gemeinde Schauenburg.

Im Rahmen von BARKE übernehmen halb ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zeitweise die Betreuung von demenziell Erkrankten. Durch diese Unterstützung werden die häufig stark geforderten pflegenden Angehörigen entlastet und allein lebenden älteren Menschen mit Demenz geholfen. Die Betreuung erfolgt auf halb ehrenamtlicher Basis im häuslichen Umfeld der Betroffenen.

Für den weiteren Ausbau des Helferkreises werden Menschen aus den beteiligten Städten und Gemeinden gesucht, die Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit älteren Menschen haben und sich für diese verantwortungsvolle Tätigkeit interessieren. Halb ehrenamtlich bedeutet, dass die Helfer kostenlos geschult werden und bei der späteren Betreuung eine Aufwandsentschädigung erhalten.

Das umfassende Ausbildungsangebot für die Ehrenamtlichen besteht aus 30 Stunden Theorie und 30 Stunden Praxis. Der Kurs zur theoretischen Qualifizierung beginnt am 15. September 2017 und wird von Mitarbeitern des Vitos Bildungsinstitut Bad Emstal durchgeführt. Die praktische Ausbildung findet in stationären Pflegeeinrichtungen statt.

Es sind noch Plätze frei!

Kontakt:: Martina Buntins, (Koordination BARKE), Tel.: 05605-94 53 20