Für radfahrfreundliche Unternehmen:

Neue Angebote bei bike + business

Der Zweckverband Raum Kassel (ZRK) unterstützt die Förderung des Radverkehrs in der Region. Als Projektpartner von bike+business, einer Initiative des Landes Hessen, setzt er sich für die betriebliche Radverkehrsförderung ein.
Die aktuellen Gratis-Angebote der Landesinitiative wenden sich an alle fahrradfreundlichen Unternehmen in der Region: 

  • Egal, ob Handel, Dienstleistungsbranche oder Industrie: Interessierte Unternehmen bekommen die Möglichkeit, Pedelecs in einem Zeitraum von drei Monaten gratis zu testen.

Schnell sein lohnt sich: Gleich anmelden und die neue Testflotte in den Betrieb holen - für mehr elektrischen Rückenwind!

  • STADTRADELN für hessische Unternehmen: Teilnehmende Unternehmen haben über bike + business die Chance, eine Fahrrad-Reparatursäule zu gewinnen!
  • Mit der neuen bike+business „fahrradfit“-Beratung werden Unternehmen auf dem Weg zu mehr Fahrradfreundlichkeit unterstützt - und das kostenfrei, persönlich und individuell.
  • bike+business stellt interessierten Unternehmen ein Gratis-Kontingent für die Zertifizierung zum „Fahrradfreundlichen Arbeitgeber“ bereit – damit ist das Audit (die Prüfung durch den ADFC) komplett kostenfrei.

Hintergrund: Als flexibles, gesundes, günstiges und klimafreundliches Alltagsverkehrsmittel kann das Fahrrad in vielerlei Hinsicht punkten. Das Land Hessen fördert und stärkt deshalb umfassend den Radverkehr.
Hessische Unternehmen sind dabei entscheidende Partner, wenn es darum geht, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Fahrradfahren zu begeistern – gerade im Alltag und auf dem Weg zur Arbeit. 
Als Initiative des Landes Hessen zur betrieblichen Radverkehrsförderung unterstützt bike+business Unternehmen – gratis und auf die betrieblichen Bedürfnisse zugeschnitten. Das Ziel: Gemeinsam mit Unternehmen in Hessen eine zukunftsfähige Mobilität gestalten.

Regionale Partner der Landesinitiative bike+business sind der Zweckverband Raum Kassel und der Regionalverband FrankfurtRheinMain. Unterstützt wird bike+business durch den ADFC Hessen.

Interessierte Unternehmen aus der Region können sich an den Zweckverband Raum Kassel wenden:

Valesca Kickstein, Rufnummer 0561 10 970 21, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Infos zur Landesinitiative bike + business unter bike+business (bikeandbusiness.de)

Zweckverband Raum Kassel, Ständeplatz 17, 34117 Kassel

Telefon: 0561/10970-0, Telefax: 0561/10970-35

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie noch mehr über uns erfahren wollen, besuchen Sie uns im Internet unter

www.zrk-kassel.de.