Bauleitplanung der Gemeinde Schauenburg - OT Breitenbach, Bebauungsplan Nr. 34

Bauleitplanung der Gemeinde Schauenburg - Ortsteil Breitenbach

Bebauungsplan Nr. 34 „Am Höfer Weg“, 2. Änderung

hier: Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss und Bürgerbeteiligung   gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch

Beschleunigtes Verfahren gemäß § 13 a Baugesetzbuch (BauGB)

 

1. Aufstellungsbeschluss

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Schauenburg hat in ihrer Sitzung am 19.12.2019 die Aufstellung des 2. Änderungsverfahrens Bebauungsplanes Nr. 34 „Am Höfer Weg“ beschlossen.

 gemäß § 2 Abs. 1 BauGB wird hiermit der Beschluss wie folgt öffentlich bekanntgemacht.

Beschluss:

„Die Gemeindevertretung Schauenburg beschließt die Aufstellung des 2. Änderungsverfahrens zur Änderung des Bebauungsplans Nr. 34 „Am Höfer Weg“ (Gewerbegebiet Breitenbach), OT Breitenbach, nach den Vorgaben des § 13 a Baugesetzbuch.

Der Geltungsbereich ergibt sich aus dem beigefügtem Lageplan und umfasst die Grundstücke Flur 6, Flurstücke 163/13 und 168/4. Mit der Aufstellung des Bebauungsplans soll die Ausweisung von Mischbauflächen geprüft und soweit möglich umgesetzt werden.“

Hinweis:

Das Planverfahren erfolgt im Rahmen der Vorgaben des § 13 a Baugesetzbuch – BauGB (Bebauungspläne der Innenentwicklung) i. V. mit § 13 BauGB im beschleunigten Verfahren. Entsprechend den Bestimmungen des § 13 Abs. 3 BauGB wird von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2a BauGB und der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, abgesehen. Der Entwurf ist im Sinne der Vorgaben des § 13 a Abs. 2 Nr. 1 i. V. m. § 13 Abs. 2 Nr. 2 BauGB öffentlich auszulegen (§ 3 Abs. 2 BauGB), die berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sind gemäß § 4 Abs. 2 BauGB zu beteiligen.

 

2. Bürgerbeteiligung

Der Entwurf der 2. Änderungsplanung des Bebauungsplanes Nr. 34 „Am Höfer Weg“ liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom

03.02. – 04.03.2020

im Rathaus OT Hoof, Korbacher Str. 300, Fachbereich 3 - Bauen während der Sprechzeiten oder nach Vereinbarung zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

 

Die Sprechzeiten sind wie folgt festgesetzt:

Montag + Mittwoch von                            09.00 – 12.00 Uhr

und von                                                   14.00 – 16.00 Uhr

Dienstag von                                           14. 00 – 16.00 Uhr 

Donnerstag von                                       09.00 – 12.00 Uhr

und von                                                   14.00 – 18.00 Uhr

Freitag von                                              09.00 – 12.00 Uhr.

 

Während der öffentlichen Auslegungsfrist können Stellungnahmen zum Entwurf der 2. Änderungsplanung des Bebauungsplanes Nr. 34 „Am Höfer Weg“ abgegeben werden. Anregungen und Hinweise können schriftlich oder zur Niederschrift vorgetragen werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass i. d. R. alle eingehenden Stellungnahmen in öffentlicher Sitzung der Gremien beraten und entschieden werden; nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die Bauleitplanung unberücksichtigt bleiben können und die Vorbereitung und Durchführung von Verfahrensschritten nach §§ 2a bis 4a einem Dritten übertragen werden kann.

 

Schauenburg, den 24.01.2020

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Schauenburg

gez. Plätzer, Bürgermeister

 

 

Geltungsbereich: Das Verfahrensgebiet des Bebauungsplanes befindet sich in Schauenburg, OT Breitenbach, Gewerbegebiet