Tiefbauarbeiten für Glasfasernetz in Schauenburg fast beendet

 Schauenburg/ 02.09.2020. Die Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz in Breitenbach, Martinhagen und Elmshagen wurden erfolgreich abgeschlossen. In den kommenden Wochen werden restliche Baumaßnahmen zur Oberflächenwiederherstellung durchgeführt und die Arbeiten von der Gemeinde abgenommen. Ein Großteil der Kunden freut sich bereits jetzt schon über das schnelle Internet dank der zukunftsweisenden reinen Glasfaserinfrastruktur. Die übrigen Anschlüsse werden nun nach und nach aktiviert.

In Hoof und Elgershausen laufen derzeit die letzten Arbeiten im Tiefbau, sodass die Aktivierungen auch hier fortgesetzt werden können. Parallel zu den restlichen Arbeiten und Aktivierungen werden ab September die Oberflächenwiederherstellungen begonnen.

Baubüro wird geschlossen

Aufgrund des Baufortschritts schließt Deutsche Glasfaser das Baubüro in Schauenburg am 30.09.2020.

Nach Schließung des Baubüros können alle Fragen und Anmerkungen bei der Servicenummer von Deutsche Glasfaser unter 02861 890 600 geklärt oder schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden. (PM: Deutsche Glasfaser)