Landesauszeichnung Soziales Bürgerengagement 2022

In Hessen wird soziales Engagement großgeschrieben: rund 2,4 Millionen Menschen sind gemeinsam mit Gleichgesinnten in ganz unterschiedlichen Lebensbereichen aktiv. Die Landesregierung würdigt dies seit nun 20 Jahren mit der Landesauszeichnung Soziales Bürgerengagement für besonders ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement im sozialen Bereich.

Für die Landesauszeichnung 2022 können ab sofort Vorschläge des Engagements von Einzelpersonen und Gruppen eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 15. September 2022.
Das Online-Formular finden Sie hier

Das Anschreiben des Staatsministers für Soziales und Integration Kai Klose an die Kommunen und das zugehörige Merkblatt finden Sie als Anhang zu diesem Beitrag. Es geht um Beispiele des sozialen Miteinanders bei der Entwicklung neuer Initiativen, in der Integrationsförderung,  für Kinder und Jugendliche oder im Bereich Familien und Senioren oder bei der Entwicklung lokaler Unterstützungsstrukturen.

Die Feierstunde zur Überreichung der Landesauszeichnung ist für den 14. Dezember in Wiesbaden geplant und alle hoffen, dass sie nach zwei Jahren nun auch wieder stattfinden kann. 

Welche Gruppen und Einzelpersonen in 2021 ausgezeichnet wurden und was deren Engagement ausmachte, können Sie hier nachlesen.