„Der lange Weg zu kurzen Wegen“ - Tag der Regionen 2021

Tag der Regionen 2021 - landservice-hessen.de

„Der lange Weg zu kurzen Wegen“

2020 konnten in Hessen trotz vieler Einschränkungen und erschwerter Bedingungen 160 einzelne kreative und innovative Aktionen und Angebote im Veranstaltungszeitraum zum Tag der Regionen durchgeführt werden.

Auch 2021 wird es einen Tag der Regionen geben. Unter dem Motto „Der lange Weg zu kurzen Wegen“ wird der Aktionszeitraum ab sofort auf die kompletten Monate September und Oktober ausgeweitet, der bundesweite Kerntag ist künftig der erste Sonntag im Monat Oktober. In diesem Jahr ist dies der 3. Oktober.

Die Aktionszeitraum-Erweiterung war den Bundes- und Landeskoordinatoren deshalb wichtig, weil gerade in diesen Monaten sehr viele Aktionen stattfinden, die thematisch zwar sehr gut in das Konzept zum Tag der Regionen passen, aber aufgrund des abweichenden Termins keinen Eingang in die Veranstaltungsbewerbung auf der Homepage www.tag-der-regionen.de  bzw. in die Veranstaltungsbroschüre der einzelnen Länder fanden, z.B. Aktionen zum „Tag des Handwerks“, zum „Tag der Nachhaltigkeit oder auch die Aktionswochen „Zu gut für die Tonne“.

Die Organisatoren freuen sich auch in diesem Jahr wieder auf viele Teilnehmer am Tag der Regionen. Im Vorjahr gab es viele alternative Veranstaltungsformate, eine Auflistung alternativer analoger und auch digitaler Formate ist hier https://www.tag-der-regionen.de/mitmachen/der-tag-der-regionen-in-corona-zeiten hinterlegt.

Vielleicht passt ja auch ein alternatives Format in Ihre Planungen. Angehängt finden Sie die Veranstaltungsmeldung für den Tag der Regionen 2021.

Auch an die Aktion zum „Land- und Handwerkerweg“ soll noch einmal erinnert werden. Im vergangenen Jahr haben viele regionale Anbieter und Initiativen quer durch alle Bundesländer mit ihren Produkten für diese Aktion geworben. Ob Bierstraße, Ölspuren, Kürbiswege, Honigpfade …  mit den eingeschickten Fotos wurde gezeigt, dass es die „kurzen Wege“ noch gibt.

Mit der im vergangenen Jahr gestarteten Aktion – die noch ausgebaut wird – wirbt die öffentlichkeitswirksame Aktion des Bundesverbands der Regionalbewegung für mehr Aufmerksamkeit und bessere Rahmenbedingungen für regionale Land- und Handwerker*innen in ganz Deutschland.

Entdecken Sie hier https://www.tag-der-regionen.de/aktionen/land-und-handwerkerweg die schon eingereichten Fotos, machen auch Sie ein solches und schicken es per E-Mail mit einer kurzen Beschreibung direkt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zuletzt noch ein Hinweis auf die - ebenfalls im vergangenen Jahr ins Leben gerufene - bundesweite Wimpelkette. In Hessen sind knapp 40 Wimpel zusammengekommen, die für die hessische Wimpelkette vervielfältigt und die Originale dann an den Bundesverband weitergegeben wurde.

Wer selbst oder auch mit Kindern oder Enkeln einen Wimpel gestalten möchte – eine entsprechende Vorlage finden Sie ebenfalls im Anhang - lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass die Wimpelkette weiter wächst.